Schnittkurse

6. Februar 2022

Karl Lenz begrüßt DI Stefan Tschiggerl und die Teilnehmer auf seinem Hof

DI Stefan Tschiggerl ist der Streuobst-Meister des Vereines LEiV. Die ersten Schnittkurse im Jahr fanden heuer am Hof der Familie Lenz in Stainz bei Straden statt. Den ganzen Beitrag lesen »

Streuobstbäume jetzt schneiden

31. Januar 2022

Stefan gibt Anweisung von Boden aus. Dort sieht man besser, welche Ästen geschnitten werden müssen

Die alten Bäume müssen nicht mehr jedes Jahr geschnitten werden. Nur wenn sie in ein Ungleichgewicht kommen, nach Astbrüchen, oder wenn sie von Misteln befallen sind muss ein Schnitt durchgeführt werden, damit sie noch ein paar Jahrzehnte länger leben können. Für die natürlichen Begleiter bedeutet dies Möglichkeiten zum brüten oder für die Eiablage bei den Insekten. Seltene Totholzpilze können wachsen und bieten ihrerseits Unterschlupf für noch seltenere Insektenarten. Den ganzen Beitrag lesen »

Obstsorten-Kartierung

13. Dezember 2021

Insgesamt 3500 Bäumchen, vorwiegend seltener Streuobstsorten werden, bzw. wurden an ca. 350 Streuobst-Sortenbesitzer in den Jahren 2019 bis 2022 von Verein LEiV über die ELER-Förderschiene des Landes Steiermark und der EU im Bezirk Südoststeiermark ausgegeben. Nach der Ausgabe erfolgt auch eine Kontrolle der Pflanzung durch den Verein.

Die Bäumchen müssen richtig am Haltepfosten befestigt werden

Den ganzen Beitrag lesen »

Streuobst-Ausgabe Herbst 2021

22. November 2021

Das Team vom Blaurackenverein

750 Obstbäume, darunter 650 Apfelbäume wurden an 100 Streuobst-Gartenbesitzer im Bezirk ausgegeben. Für die Organisation war Stefan Tschiggerl verantwortlich. Bei dickem Nebel und feuchter Kälte war die Arbeit eine Herausforderung für unsere Mitarbeiter. Finanziert wird diese Arbeit und das Material vom Land Steiermark und der EU.

Dieses Material wurde an einen Abnehmer ausgegeben

Den ganzen Beitrag lesen »

Kronprinz-Bäume erhielten einen LEiV-Schnitt

23. Februar 2020

An zwei Tagen wurden die Streuobstbäume des „Vulkanland Kronprinzen“, Ing. Alexander Krems aus Unterweißenbach geschnitten. Hier wird Streuobst noch ein Wert beigemessen, was sich auch in der Vielzahl der Bäume niederschlägt, sodass es auch nach 2 Tagen Arbeit immer noch ausreichend ungeschnittene Bäume gibt. Den ganzen Beitrag lesen »

Streuobstbäume für unsere Zukunft

21. Dezember 2019

Stefan Tschiggerl bereitet die Pflanzen für die Ausgabe vor

Mit der letzten Ausgabe von Apfelbäumen im heurigem Jahr haben wir insgesamt 1000 Bäume an die Streuobstgarten-Besitzer vergeben. Mit 176 alten Sorten haben wir auch einen Fundus für die Zukunft legen können. Die Bäume sind in einem Kataster an ihren Standorten erfasst. Es wird sich zeigen, welches Material Zukunfts-fit ist. Den ganzen Beitrag lesen »

Sommer-Schnittkurs

1. August 2019

Baumwärter Stefan Tschiggerl leitet den Sommer-Schnittkurs

Zum ersten Mal veranstalteten die Vereine Obst.Wein.Garten Straden und der Blaurackenverein LEiV einen Sommerschnittkurs mit regem Interesse im Naturschaugarten des Hauses der Vulkane. Obstbaumwart Stefan Tschiggerl erklärte die Wachstumsphasen eines Obstbaumes und die sich daraus ergebenden Ziele, die mit einem Sommerschnitt erreicht werden können. Es wurde auf die Unterschiede zum Winterschnitt eingegangen (Stichwort Wachstum anregen vs. bremsen) und auch darauf hingewiesen, wann der Sommerschnitt entfällt. Den ganzen Beitrag lesen »