Heuübertragung

24. September 2022

Die Methoden um eine Wiese möglichst rasch wiederherzustellen, sind unterschiedlich. Man kann eine industrielle Mischung einbringen und hat bald eine Wiesen mit wenigen Gräsern und Kleearten, welche jedoch zumeist aus gebietsfremden Beständen gezüchtet wurden. Den ganzen Beitrag lesen »

Rangertour mit B&N Bezirksgruppe Graz

3. Juli 2019

Wiesen schauen im Streuobstgarten

Einen Tag mit LEiV-Geschäftsführer Mag. Bernard Wieser auf den LEiV-Pachtflächen verbrachte die Bezirksstelle der B&N Graz im Südoststeirischen Hügelland. Prioritäre Zielsetzungen im NATURA2000 Gebiet mit der Erhaltung der Freiland-Lebensräume für die Blauracke aber auch für 600 Kräuter und über 100 Gräserarten und die gesetzten Maßnahmen standen am Vormittagsprogramm. Der LEiV-Betrieb umfaßt 130 ha Landwirtschaft, derzeit 8 Artenschutzprojekte und die Öffentlichkeitsarbeit dazu. Außerdem findet laufend Forschung statt. Junge und versierte Forscher tragen ihren Anteil am Naturführer Vulkanland bei, mittlerweile ein Standardwerk für Wanderer im Vulkanland. Den ganzen Beitrag lesen »