Neue Nistkästen für Blauracken und Zwergohreulen

9. Februar 2020

Nistkästen für Blauracke und Zwergohreule

Blauracken brüten im Talgebiet. Nach einem Sturm im Vorjahr sind zwei wichtige Brutbäume gebrochen und mit ihnen Nistkästen zerstört worden. Nach Gesprächen mit den Eigentümern konnten auf anderen Einzelbäumen im Talboden zwischen Stainz und Karbach neue Nistkästen errichtet werden. Tagelange Vorbereitungsarbeiten für die Anfertigung von neuen Kästen und die Restaurierung von alten Nistkästen waren der Aktion vorausgegangen. Den ganzen Beitrag lesen »

Raubrand

10. Dezember 2017

Franz Knittelfelder aus St. Stefan brennt für den Blaurackenverein

Heckenwein-Trester und Schwanzerlbirne wurden heuer für die Schnapsbrennerei eingemaischt. Tierschutzpreisträger Franz Knittelfelder aus St. Stefan hat sich ehrenamtlich bereit erklärt, die Maische zu brennen. Der Schwalbenschützer hat schon für Edelkoch Johann Lafer den Brand hergestellt, deshalb ist es umso erfreulicher, dass er unseren Verein unterstützt. Gemeinsam mit Alois Absenger haben wir die Maische angeliefert und mit Gerd Platl schon den ersten Raubränden beigewohnt. Wir freuen uns über die Veredelungsprodukte der alten Sorten und werden in Zukunft noch mehr seltene Brände erzeugen. Den ganzen Beitrag lesen »