Termine

Obstbaumwart DI Stefan Tschiggerl zeigt das Schneiden und den Umgang mit Jungbäumen im Garten von LEiV-Obmann Karl Lenz in 8345 Stainz bei Straden 29. Anmeldung erforderlich: 0664/7800929 oder stefan.tschiggerl@gmx.at Die Teilnehmer müssen die 2G Regel einhalten, eine FFP2 Maske tragen und den Mindestabstand von 2m einhalten. Die Veranstaltung findet zur Gänze im Freien statt.

Obstbaumwart DI Stefan Tschiggerl zeigt das Schneiden und den Umgang mit Altbäumen im Garten von LEiV-Obmann Karl Lenz in 8345 Stainz bei Straden 29. Anmeldung erforderlich: 0664/7800929 oder stefan.tschiggerl@gmx.at Die Teilnehmer müssen die 2G Regel einhalten, eine FFP2 Maske tragen und den Mindestabstand von 2m einhalten. Die Veranstaltung findet zur Gänze im Freien statt.

Obstbaumwart DI Stefan Tschiggerl zeigt das Schneiden und den Umgang mit Jungbäumen im Garten von LEiV-Obmann Karl Lenz in 8345 Stainz bei Straden 29. Anmeldung erforderlich: 0664/7800929 oder stefan.tschiggerl@gmx.at Die Teilnehmer müssen die 2G Regel einhalten, eine FFP2 Maske tragen und den Mindestabstand von 2m einhalten. Die Veranstaltung findet zur Gänze im Freien statt.

Obstbaumwart DI Stefan Tschiggerl zeigt das Schneiden und den Umgang mit Altbäume im Garten von LEiV-Obmann Karl Lenz in 8345 Stainz bei Straden 29. Anmeldung erforderlich: 0664/7800929 oder stefan.tschiggerl@gmx.at Die Teilnehmer müssen die 2G Regel einhalten, eine FFP2 Maske tragen und den Mindestabstand von 2m einhalten. Die Veranstaltung findet zur Gänze im Freien statt.

Feuerwehrübung im Rahmen des Blaurackenvereines. Übungsannahme ist ein Flugzeugabsturz ins neue Amphibienbiotop in Stainz/Straden, welches von der Feuerwehr Dirnbach gerade erst gefüllt wurde.

Aufgrund einer Erkrankung wurde der Ausgabeort für die Streuobstaktion Frühjahr 2022 zum Naturschutzzentrum nach Stainz bei Straden verlegt.

Ein Vortrag über die Entwicklung unserer Flüsse des Hydrobiologen Univ.-Prof. Dr. Thomas Hein von der Boku Wien findet am Montag, im Bundesschulzentrum Feldbach statt. Die Veranstaltung wird im Rahmen der Montagsakademie durchgeführt. Keine Zugangsregeln.

Das Kennenlernen unserer heimischen Vogelstimmen ist Voraussetzung für mehr Empathie gegenüber den Bedürfnissen unserer Vogelarten. Der Ökologe Bernd Wieser erklärt Zusammenhänge und die Rolle der Vögel im Ökosystem. Wir treffen uns in Donnersbach am Schotterteich von Leo Ladenhauf. Anmeldung unter 0664-4658118

Am 1. Mai fahren wir ins Oberland ins Moorgebiet zum Pürgschachen Moor wo wir eine Führung vom Moorschutzverein erhalten. Als weitere Punkte stehen für uns das Stift Admont und der Nationalpark Gesäuse am Programm. Abfahrt: Um 07:00 Uhr Naturschutzzentrum Stainz bei Straden; 07:15 Uhr Sparmarktparkplatz Mühldorf – Anmeldung: 0664-4658118 Bernd Wieser